Datenschutzerklärung



Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Bei jedem Besuch einer Internetseite werden Daten erhoben und ausgetauscht. Es werden automatisch Daten erhoben und gespeichert, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Dies sind:
  • Typ und Version Ihres Internet-Browsers
  • verwendetes Betriebssystem
  • die aufgerufene Seite
  • die zuvor besuchte Seite (Referrer URL)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten werden allein für statistische Zwecke ausgewertet, um die Nachfrage nach Webangeboten zu messen. Wir haben keine Möglichkeit, diese Daten einer bestimmten Person zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die IP-Nummern werden für die Dauer des Besuchs für die Beantwortung der Abfragen erfasst und nicht über das Ende des Besuchs hinaus gespeichert. Daten, die beim Zugriff auf das Internetangebot protokolliert wurden, werden an Dritte nur übermittelt, soweit wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind oder die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur des BMBF zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe in anderen Fällen erfolgt nicht.

Cookies

Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern.
Andere Anbieter nutzen dauerhafte Cookies, um Besucher auch nach langer Zeit wieder erkennen zu können. Diese Informationen werden dann als Textdatei auf der Festplatte des Computers des Besuchers gespeichert. Im Unterschied dazu werden die vom BMBF eingesetzten Session-Cookies gelöscht, wenn Sie die Sitzung beenden.
Die Verwendung von Cookies lässt sich in allen Internetbrowsern regeln. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass automatisch alle Cookies akzeptiert werden, ohne die Benutzer zu fragen.

Social Media Button ("Seiten teilen und empfehlen")

Die auf unseren Seiten installierten Buttons von Facebook, Twitter und Google+ sind standardmäßig NICHT aktiviert und liefern deshalb auch keine Daten an andere Dienste. Erst wenn Sie auf einen der Buttons klicken, aktivieren Sie ihn und erlauben damit auch die Datenübermittlung. Mit einem zweiten Klick können dann Inhalte sofort geteilt werden. Sind Sie bei einem sozialen Netzwerk bereits angemeldet, erfolgt das bei Facebook und Google+ ohne ein weiteres Fenster. Bei Twitter erscheint ein Popup-Fenster, in dem man den Text des Tweets noch bearbeiten kann.

Wichtig: Die Aktivierung der Buttons funktioniert immer nur für die jeweilige Seite und nur für den angewählten Dienst. Beim Surfen auf weiteren Seiten erscheint wieder der deaktivierte Button.

Sie können also Inhalte dieses Auftritts in sozialen Netzwerken posten, ohne dass diese komplette Surf-Profile erstellen können.

Die 2-Klick-Methode wird bereits von vielen Webseiten eingesetzt, um ihre Anwender zu schützen. Ausgangspunkt war eine Initiative von Heise de, wo Sie zum aktuellen Stand der Diskussion weitere Informationen finden können.

E-Mails an die Redaktion oder den Herausgeber

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so werden diese Mail und Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwandt. Die Aufbewahrung von Bürgeranfragen in Papier wie auch in elektronischer Form erfolgt gemäß den für die Aufbewahrung von Schriftgut geltenden Fristen der Registraturrichtlinie, die die Gemeinsame Geschäftsordnung der Bundesministerien (GGO) ergänzt.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt Ihnen die Redaktion (siehe Impressum). Sie können sich mit Fragen und Beschwerden auch an den Datenschutzbeauftragten des BMBF wenden.

 

 
Förderung
Durchführung